Amerikanisch kochen

Die US-amerikanische Küche ist so bunt und vielschichtig wie die Bewohner des riesigen Landes.
Ein Melting Pot, in dem lokale Traditionen, lebendiges Brauchtum und die kulinarischen Vorlieben der verschiedenen Immigranten miteinander verschmelzen. Das Buch widmet sich vorwiegend der regionalen und ethnischen Küche, gespickt mit den Klassikern, die fast überall verzehrt werden. So finden sich neben dem wohl bekanntesten Mix aus Mexiko und Texas (Tex-Mex), Chili con carne, die jüdische Challah (Hefezopf) sowie der allseits beliebte Blaubeerpfannkuchen und selbstverständlich der Thanksgiving-Truthahn.
Autorin Lisa Shoemaker wartet aber auch mit allerlei Überraschungen aus ihrer Heimat auf: Sie verrät,
warum ausgerechnet Cincinnati im Nordosten als die Chili-Hauptstadt der USA gilt und warum eines
der amerikanischen Lieblingsgerichte, Spagetti with Meatballs, in Italien selbst gar nicht existiert. Köstliche
Speisen wie hawaiianisches Papaya-Hühnchen, der neuenglische Muscheltopf oder der Cowboy Toast
aus Wildwest sind weitere Zeugen einer Küche, die sich glücklicherweise immer wieder neu erfindet.

Amerikanisch kochen

Artikelnummer: 9783895336546
16,90 €Preis