Orientalisch kochen

Der Orient übt auf viele Europäer seit langem eine Faszination aus und gilt als Inbegriff von Sinnlichkeit und üppiger Pracht. Christine und Magdi Gohary laden nun mit „Orientalisch Kochen“ zu einem kulinarischen Streifzug durch diesen Teil der Welt ein. Diese kulinarische Reise von der Türkei über die arabische Halbinsel bis nach Afghanistan und Marokko führt eine Vielzahl von schmackhaften Gerichten einer außergewöhnlichen Region zusammen.
Zwischen Europa und dem ostasiatischen Raum gelegen, entwickelte sich im Orient eine Esskultur, die im regen Austausch mit benachbarten Kulturen stand. Angefangen bei den Vorspeisen wie Muhamra (Walnüsse mit rotem Pfeffer) aus dem Libanon, Dolma (gefülltes Gemüse) aus der Türkei und dem Iran, bis hin zu den verführerischen Desserts wie Kunafa (süßes Gebäck) aus Ägypten, wird ein weiter Bogen gespannt. Zwischen den 175 vorwiegend vegetarischen Rezepten finden sich auch Fleischgerichte wie Hähnchen in Walnuss-Granatapfel-Sauce aus dem Iran oder Goldbrasse mit Couscous-Füllung aus Marokko als Beispiel für Fischspeisen. Und, die vielfältigen Gewürze und Kräuter in der orientalischen Küche sind nicht nur ein Genuss für Auge und Gaumen, sondern wirken gleichzeitig wohltuend auf Herz und Magen. Also:
Aklah Ta’iba – Bi sahitein! (arabisch) – Eschtehe chub! (afghanisch) – Nusché dshan! (iranisch) – Afiyet Olsun! (türkisch) – Guten Appetit!

Orientalisch kochen

Artikelnummer: 9783895334528
16,90 €Preis