Tibetisch kochen

Tibet und seine Kultur üben auf die Menschen weltweit eine große Faszination aus. Dabei spielen nicht nur die buddhistische Lebensweise mit ihrem religiösen Oberhaupt, dem Dalai Lama, sondern auch die geografischen Besonderheiten mit extremen Höhenunterschieden eine große Rolle. Die Vielfalt von Klimazonen und Lebenskulturen spiegelt sich in der Reichhaltigkeit der tibetischen Küche. Die Einflüsse aus den Nachbarländern China, Nepal und Indien bereichern zudem die Esskultur. Typisch für die tibetische Küche sind Yak- und Schaffleisch, der berühmte Buttertee oder deftige Suppen und Eintöpfe. Die landeskundige Autorin hat eine Auswahl unterschiedlichster Rezepte zusammengestellt, deren Namen zugleich in tibetischer Schrift gestaltet sind.

Tibetisch kochen

Artikelnummer: 9783895335204
16,90 €Preis